Keine naturwidrige Handlung bleibt ohne Folgen. Kein natürliches Prinzip kann man unbestraft verletzen, keine natürliche Ordnung beseitigen ohne Gefahr für sich selbst. Die Einordnung des Menschen in die Ordnungen der Schöpfung ist unabdingbare Vorraussetzung für sein Leben.
Dr. Hans Peter. Rusch

Deutscher Arzt und Mikrobiologe und ein Vordenker der ökologischen Landwirtschaft., 29. November 1906 - † 17. August 1977

Unter dem Motto „Warum aus der Ferne, wenn das Gute so nah liegt!“

bieten wir nachhaltige Köstlichkeiten aus dem Allgäu an. Wir setzen nicht auf große industrielle Hersteller, sondern auf kleine Manufakturen, die Ihr Handwerk verstehen und lieben. Eine Voraussetzung ist die Nachhaltigkeit und im Einklang mit der Natur erzeugter regionaler Produkte. Weil wir aber genau den kleinsten und traditionellsten Erzeugern eine weitere Möglichkeit für die Vermarktung ihrer Produkte geben, setzen wir nicht ausschließlich auf Bio-Zertifizierungen. Denn häufig ist es sehr schwierig, gerade für die kleinsten die teuren Bio-Anforderungen zu erfüllen, obwohl sie äußerst nachhaltig und ökologisch Wirtschaften. Darum setzt Allgäu GUSTO mehr auf eigenes Wissen als auf irgendwelche Zertifizierungen. Wir überzeugen uns selbst vor Ort über die Nachhaltigkeit und Regionalität der Produkte und bieten nur an, wovon wir selbst überzeugt sind.

Die Idee

  • Feinkost muss nicht von weit herkommen, dass Allgäu bietet nahezu alles, wovon ein Gourmet träumt.
  • Regionalität und kurze Transportwege ist eine Säule von einer nachhaltigen Zukunft.
  • Förderung von bedrohten und heimischen Arten – ob Tiere oder Pflanzen
  • Fleisch von glücklichen Tieren im Einklang mit der Natur.
  • Urwüchsige, naturbelassene und unverfälschte Lebensmittel unter Bewahrung von ursprünglichem und traditionellem Handwerk.

Unser Anliegen

  • Berücksichtigen der kleinsten und traditionellsten Manufaktur.
  • Ehrlichen, besonderen und bodenständigen Lebensmittel aus dem Allgäu, alles unter einem Dach.
  • Sensibilisieren für einen regionalen und nachhaltigen Konsum.
  • Iss weniger Fleisch – dafür nur Gutes von glücklichen Tieren.

Das Allgäu

  • Raue Gipfel, sanfte Hügel, klare Seen und viel Natur
  • Ein Land der Bauern
  • Eine der beliebtesten deutschen Ferienregion
  • Kultur, alte Traditionen und Brauchtümer
  • Genuss, Handwerk, Regionalität und Handgemachtes

Einfach „Weils bei eis am schiaschde isch“

Grundsätze von Allgäu GUSTO

EHRLICHE Lebensmittel

  • Tierwohl und Herstellung im Einklang mit der Natur ist oberstes Gebot
  • Nachhaltig und nach ökologischen Gesichtspunkten hergestellt
  • Transparente Wertschöpfung

BESONDERE Lebensmittel

  • Förderung von bedrohten und heimischen Arten – ob Tiere oder Pflanzen
  • Ortstypisch und heimatverbunden
  • Höchste Ansprüche an Qualität und Geschmack

BODENSTÄNDIGE Lebensmittel

  • Urwüchsig, naturbelassen und unverfälscht
  • Alle Produkte stammen aus dem Allgäu
  • Ursprüngliches und traditionelles Handwerk bewahren

Aktuelle Infos von Günztal-Weiderind über Allgäu GUSTO

Beitrag im Magazin Memminger Monat

-Juni über Weidewirtschaft (S.26)

-April über Allgäu GUSTO (S.29)

Die Nachhaltigkeitskarte für den Wandel!

Die Welt ist in Bewegung und die „Karte von morgen“macht es sichtbar.

Fairer Handel, Biohöfe, offene Werkstätten, Geneinwohlökonomie, freie Bildungsinitiativen und natürlich visionäre Lebensgemeinschaften sind erste Beispiele dieser Welt von morgen.

 

Allgäu GUSTO unterstützt dieses Projekt und ist mit dem Hofladen eingetragen und freut sich immer über eine Bewertung.

Große Karte öffnen

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
× Schreiben Sie uns!