TK-Bio-Hüftsteak

35,73

32,13 / kg

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 15151100 Kategorie:

Beschreibung

Kein Versand, nur Abholung im Hofladen möglich.
Das Fleisch ist küchenfertig portioniert (unterschiedliche Gewichte), vakuumiert und tiefgefroren. Der Angegeben Preis ist pro Kg.
Suchen Sie ein bestimmtes Gewicht (wir haben unterschiedliche Abbackgewichte)?
Oder möchten Sie sicher sein, dass noch genügend vorhanden ist, dann melden Sie sich bei uns Telefonisch: 08332-2809298 oder kontakt@allgaeu-gusto.de.


Die Hüfte (Blume, Huft, Kaiserstück, Mürbbraten, Spitze, Hüftfilet) liegt an der Wirbelsäule zwischen dem Roastbeef und dem Tafelspitz und ist ein Teilstück der Keule. Diese von Hand geschnittenen Hüftsteaks sind feinfaserig und fettarm und besitzen einen einzigartigen würzigen Geschmack. Die Hüftsteaks sind perfekt geeignet zum Braten oder Grillen. Aber Achtung, zu langes Braten oder Grillen macht auch aus dem besten Stück Fleisch eine Schuhsohle. Kurzes scharfes anbraten und dann indirekt auf die gewünschte Kerntemperatur bringen, so erhalten Sie ein traumhaftes Gourmet-Steak.

 

Allgäu GUSTO bezieht die Ochsen von Erzeugern aus dem Projekt «Günztal Weiderind». Die Rinder wachsen mit viel Platz und frischer Luft auf der Weide ganz naturnah auf und dürfen ihre Hörner behalten. Zu fressen gibt`s ausschliesslich im Sommer Gras und Kräuter auf der Weide und im Winter Heu im Stall. Neben dem qualitativen Premiumfleisch bekommen Sie noch mehr: Mit dem Kauf von «Günztal Weiderind» helfen Sie mit, eine naturschonende Landwirtschaft zu fördern, eine vom Aussterben bedrohte Nutztierrasse zu erhalten und gleichzeitig die Vielfalt der Natur im Günztal zu pflegen.

Erfahren Sie mehr über das Projekt «Günztal Weiderind».

Allgäu GUSTO setzt auf eine stressfreie und tierschutzgerechte Schlachtung nach ökologischen Anforderungen. Dies fängt schon bei kurzen Transportwegen an, worauf geachtet wird, dem Ochsen kein unnötiger Stress zuzuführen. Da die Original Braunviehrasse sehr ruhig und umgänglich ist erleichtert dies den Gang zum Schlachter enorm. Neben der Haltung ist dieser schritt äusserst wichtig für die Qualität des Fleisches. Die Weiterverarbeitung erfolgt mit handwerklichem Können und ohne künstliche Zusätze. Eine sorgfältige Fleischreifung wird mittels 7 Tage Dry-Aged (trockengereift) und anschliessendem mittels Wet-Aged (im Vakuumbeutel) erreicht.

Aufgewachsen: Obergünzburg (Allgäu) nach den Richtlinien von Günztal Weiderind und Bio-Zertifiziert
Geschlachtet: Dirlewang (Allgäu) Bio-Zertifiziert
Verarbeitet: Schochenhof Ottobeuren (Allgäu) Bio-Zertifiziert

 

Zusätzliche Information

Gewicht 0.0 kg
Consent Management Platform von Real Cookie Banner
× Schreiben Sie uns!